Marketingstrategie in the Mix
Green MarketingLohasMarketing MixMarketingstrategieStrategisches Marketing

Marketing-Mix für Nachhaltigkeit | 4 P’s + Triple Bottom Line

„Nachhaltigkeit“ ist in aller Munde. Doch was bedeutet dieses „Modewort“ eigentlich? Und welche Auswirkungen hat nachhaltige Unternehmensführung auf die Marketingstrategie, den Marketing-Mix und die Marketing-Kommunikation?

Die Farbe Grün ist das Synonym für Nachhaltigkeit. Nachhaltigkeit ist modern, Nachhaltigkeit ist im Trend, Nachhaltigkeit ist sexy. Selbst Teile der Avantgarde, der intellektuellen Eliten und der High Society schmücken und rühmen sich heute mit dem Qualitätssiegel des nachhaltigen Lebensstils.

Artikel lesen

Mit diesen 11 coolen Trigger-Mail Hacks zünden Sie den Turbo für Ihr E-Mail-Marketing
Affiliate MarketingDialogmarketingE-Mail-MarketingKundenbindungKundenloyalität

E-Mail-Marketing 📬 : 11 coole Trigger-Mail Hacks 🚀

E-Mail-Marketing ist wieder voll im Trend. Lange Zeit sah es so aus, als sei die Mutter aller digitalen Marketingdisziplinen angesichts des stetig steigenden Angebots und der intensiven Nutzung von Messangern und Social Networks ihrem Ende geweiht. Auch immer wieder negative Schlagzeilen und rückläufige Leistungswerte machten dem E-Mail-Marketing das Leben lange Zeit sehr schwer. Doch inzwischen hat ein Umdenken stattgefunden. E-Mail-Marketing ist wieder Talk of Town und viele Marketer schwören inzwischen wieder auf die mannigfaltigen Vorteile dieses bewährten Dialogmarketinginstruments.

E-Mail-Marketing ist schnell einsatzbereit und es kann für nahezu jeden Kommunikationsanlass genutzt werden. E-Mail-Marketing ist effizient und ist im höchsten Maße (ohne hohen technischen Aufwand) individualisierbar. E-Mail-Marketing lernt bei jedem Kundenkontakt (Touchpoint) hinzu und es ist für alle Beteiligten enorm praktisch.

Zudem ist das Portfolio an E-Mail-Marketing Formaten in den vergangenen Jahren auf ein Niveau angewachen, so dass es für nahezu jeden Kommunikationsanlass und jedes Kommunikationsziel eine passende E-Mail-Format-Variante gibt. Ob Solus E-Mailings, Produkt- und Branchen-Newsletter, Trigger-Mails, E-Mail-Alerts oder Notification-Mails – sie alle helfen dabei den Kundendialog aufrecht zu erhalten, die Kundenbeziehung zu systematisieren und Kunden bei jedem Kontakt (Touchpoint) noch ein bisschen besser kennenzulernen.

Eine besondere Form des E-Mail-Marketing sind die so genannten Trigger-Mails, da sie sich ideal (und meist konkret anlassbezogen) entlang der Customer Journey einsetzen lassen. Diesen Trigger-Mails ist dieser Beitrag gewidmet.

Artikel lesen

GreenJobs in Markering & E-Business für Fach- und Führungskräfte
Green JobsGreenJobs

GreenJobs in Marketing & E-Business | KW 17/2016

Die besten GreenJobs der KW 17/2016 im Marketing und E-Business für Fach- und Führungskräfte.

Woche für Woche durchsuchen wir das Netz nach den besten GreenJobs für Fach- und Führungkräfte in den Berufsfeldern Marketing & Online-Marketing, E-Business, digitale Medien sowie E-Commerce & Vertrieb. Die letzten beiden Wochen war es tatsächlich etwas still – es gab nur sehr wenige Angebote für Andersmacher und Seitenwechsler da draußen. Aber diese Woche sieht es wieder ganz anders aus.

Und hier ist sie nun … unsere frische, aktuelle Green Jobs-Auswahl 17/2016 mit wieder reichlich exzellenten Job-Angeboten … unter anderem bei Tesla Motors Deutschland, GEPA – The Fair Trade Company (Unternehmensnachfolge) , Armedangles (the Social Fashion Company), PETA Deutschland e. V., Oxfam und vielen, vielen mehr.

Artikel lesen

Die Weekly 5-Stars Treasures für Warriors of Change (heute mit Tim Ferriss)
Digital LifeDigitale TransformationGreen EconomyGreen MarketingMarketing

Neu: My weekly 5 Star ★★★★★ Treasures vs. Tim Ferriss 5-Bullet Friday

Willkommen zu unserer neuen Serie: My weekly 5 Star Treasures. Wer unseren Blog regelmäßig liest, der weiß, wir sind große Tim Ferriss-Fans (Bestseller Autor von „The 4-Hour Workweek“). Das nicht, weil es uns als erstrebenswertes Ziel erscheint, seine steile These „wenig Arbeit, viel Kohle“ (seine sagenumwobene DEAL-Methode) zu bestätigen oder diese nachzueifern (selbst wenn es möglich wäre, wer würde das denn schon wollen). Für uns ist Tim Ferriss ein Vorbild, weil er für viele tausende junge Start-up-Unternehmer und -Manager einer der inspirierendsten Entrepreneure und Business Abenteurer unserer Zeit ist.

Artikel lesen

So erstellen Sie Ihren Nachhaltigkeitsbericht
Business TransformationGreen EconomyNachhaltigkeitNachhaltigkeitsmanagement

Zum perfekten Nachhaltigkeitsbericht in 6 Schritten

Ab dem 1.1.2017 wird der Nachhaltigkeitsbericht zur Pflicht. In Teil 1 unserer CSR-Bericht-Artikelserie haben Sie bereits erfahren, was Sie über den Nachhaltigkeitsbericht wissen müssen und welche Unternehmen von der Pflicht betroffen sind.

In diesem Teil der Artikelreihe erfahren Sie über die Schwachstellen, die derzeit noch in der neuen EU-Regelung zur Nachhaltigkeitsberichterstattungspflicht vorzufinden sind und wie Sie dennoch unkompliziert Ihren ersten eigenen CSR-Bericht erstellen.

Artikel lesen

Ausmalbücher für Erwachsene (von LanaBrest)
BuchempfehlungenDigital LifeMarketingNachhaltigkeitZielgruppen

Warum Ausmalbücher für Erwachsene ein Abbild unserer Wirklichkeit sind

Trost in einer trostlosen Zeit

Je unsicherer die äußere Realität heute wahrgenommen wird, desto ausgeprägter ist das Bedürfnis nach Stabilität. Es ist sogar stärker als das nach Veränderung, Innovation und Neugierverhalten, was sich auch im Boom der Ausmalbücher für Erwachsene zeigt, die weltweit die Bestsellerlisten erobern. Viele Menschen fühlen sich in den Illustrationen (Bäumchen und Blümchen, Eulen, Elfen und Kätzchen) der Schwarzweißmaler mittlerweile heimischer als in der Wirklichkeit, in der es nicht nur kompliziert, sondern komplex zugeht, was im Kern Unsicherheit, Unbestimmtheit und Unberechenbarkeit einschließt.

Artikel lesen

Neue EU-Richtlinine: Der Nachhaltigkeitsbericht wird ab 2017 für bis zu 18.000 Unternehmen zur Pflicht.
Business TransformationGreen EconomyNachhaltigkeitNachhaltigkeitsmanagement

Wenn der Nachhaltigkeitsbericht zur Pflicht wird

… und was Sie ab 2017 dazu wissen müssen.

Zum 1. Januar 2017 ändert sich für eine Vielzahl von Unternehmen das Bilanzrichtliniengesetz: der Nachhaltigkeitsbericht wird zur Pflicht. Mit dem Eintreten der neuen EU-Regelung werden sich mehrere tausend Unternehmen in Deutschland erstmals intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeitsbericht auseinandersetzen (müssen) – und nicht unbedingt erfreut über diese neue Pflichtaufgabe sein.

Wie sieht es in Ihrem Unternehmen aus? Sind Sie bereits fit für den Nachhaltigkeitsbericht Ihres Unternehmens?

Artikel lesen

Sneaker passen zu jedem Lifestyle und stehen für eine überschaubare Welt
Digital LifeKonsumLohasZielgruppen

Laufender Überblick: Was Sneaker über unsere Zeit aussagen

Das Einfache (wie z. B. ein Sneaker) wird immer beliebter, je komplexer, unübersichtlicher und unsicherer die Welt wird – Dinge, die Menschen Halt geben und ihr selbstbestimmtes Denken und Handeln buchstäblich in Form bringen. Der Sneaker-Trend, der in den achtziger Jahren entstand, als Hip-Hop-Gruppierungen wie Run DMC begannen, Basketballschuhe zu tragen, spiegelt das wieder. Die Schuhe passen zu allem und stehen für eine überschaubare Welt, die zugleich die Sehnsucht nach einer Zeit erfüllt, die noch nicht aus den Fugen war. Das zeigt sich auch in der Vorliebe für die Farbe Weiß, die für Reinheit und das Gute steht. Aber auch in Schwarz wird die Welt gern betreten.

Ein Gastbeitrag von Frau Dr. Alexandra Hildebrandt

Artikel lesen

GreenJobs in Markering & E-Business für Fach- und Führungskräfte
GreenJobs

GreenJobs in Marketing & E-Business | KW 13/2016

Die besten GreenJobs der KW 13/2016 im Marketing und E-Business für Fach- und Führungskräfte.

Woche für Woche durchsuchen wir das Netz nach den besten GreenJobs für Fach- und Führungkräfte in den Berufsfeldern Marketing & Online-Marketing, E-Business, digitale Medien sowie E-Commerce & Vertrieb. Hier ist unsere aktuelle Auswahl für die Kalelenderwoche 13/2016 mit Marketing Jobs unter anderem bei der OXFAM Tochter OXFAM Deutschlands Shops, beim Handelsriesen EDEKA, beim Autovermieter SIXT sowie vielen anderen.

Artikel lesen