Social Business

Kategorie: Social Business
Maximale Schubkraft für die Green Economy - Interview mit Holger Lietz
Green EconomySocial BusinessStrategisches Marketing

Durchstarten mit maximaler Schubkraft

Das Social Business & die Green Economy: Durchstarten mit maximaler Schubkraft. Oder, ein Schattendasein mit angezogener, ideologischer Handbremse fristen?

Interview mit Holger Lietz, Keynote Speaker, Manager und Kampfpilot.

Quo vadis Green Economy? Was vor gut 30 Jahren als Revolution in der Nische begann, ist inzwischen zum Massenmarkt avanciert. Doch Green Economy ist nicht gleich Green Economy. Während sich High-Tech-Unternehmen z. B. im Green Tech Sektor seit Jahren über volle Auftragsbücher erfreuen, kämpfen andere Player wie zuletzt das einstige Vorzeige-Start-up Veganz um das nackte Überleben.

Artikel lesen

Digitale Innovationen im sozialen Sektor
Digitale GesellschaftDigitale TransformationSocial Business

Digitale Innovationen im sozialen Sektor – Teil 1

In Sachen digitale Innovationen stand es um den sozialen Sektor lange Zeit nicht sonderlich gut. Hohe Reaktanzen im Management sowie in der Belegschaft gegenüber neuen, digitalen Technologien, komplexe, nach innen gerichtete und zum Teil überalterte Organisationsstrukturen und Entscheidungsträger sowie die chronische Unterfinanzierung für New-Age-Technologien und digitales Marketing ließen den sozialen Sektor zu Beginn des digitalen Zeitalters weit zurückfallen.

Artikel lesen

Spenden und Schenken - Weihnachtsspendenaktion
Social Business

Spenden und schenken

Spenden und schenken bedeutet nicht „entweder oder“

Unsere Weihnachtsspendenaktion für wellcome

Weihnachtszeit, das ist die Zeit um innezuhalten, die Zeit um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen – das mit seinen Höhen und Tiefen wieder mal wie im Fluge verging. Weihnachtszeit, das ist die Zeit nach vorn zu blicken, neue Ziele zu formulieren – um sie im kommenden Jahr voller Zuversicht zu realisieren, den eigenen Traum weiter zu leben und die Welt so jeden Tag noch ein bisschen besser zu machen.

Artikel lesen

nachhaltig investerien grüne Crowdfunding-Plattformen
Digitale GesellschaftGreen EconomyGrüne VisionäreNachhaltigkeitSocial Business

Nachhaltig investieren: Warum sich grüne Investitionen lohnen

Im letzten Artikel haben wir bereits über das Thema Crowdfunding berichtet. Am Beispiel des Crowdfunding-Projekts Kiezbett (das mit Ihrer Unterstützung im Übrigen nun erfolgreich finanziert werden konnte), haben wir Ihnen vor Augen geführt, was ermöglicht wird, wenn wir im Kollektiv nachhaltig investieren. Besonders hat uns fasziniert: Crowdfunding scheint das Unternehmertum und herkömmliche Finanzierungswege komplett zu revolutionieren.

Grün investieren lohnt sich

Ob Projektgründer, kreative Köpfe, Sozialunternehmer oder einfach Menschen, die sich für einen guten Zweck einsetzen möchten: Crowdfunding eröffnet einer Vielzahl von Menschen mit Ideen ganz neue Möglichkeiten der Selbstverwirklichung. Denn die Kraft liegt in der Crowd: Unterstützer jeder Couleur können sich an der Finanzierung ihrer Wunschprojekte beteiligen und somit gemeinsam Projekte zum Leben erwecken, die sonst nur wenig Realisierungschancen hätten. Nachhaltig investieren lohnt sich als – für alle! Artikel lesen

Crowdfunding startnext kiezbett interview
Digitale GesellschaftGreen EconomyGrüne VisionäreNachhaltigkeitSocial Business

Crowdfunding: neue Chancen für grüne Visionäre

Crowdfunding: Wenn die Crowd das zukünftige Business finanziert

Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern.“

Crowdfunding startnext Kiezbett Interview Steve Döschner

Die Macht der Crowd!

Gemeinschaftsprojekte wie die Online-Enzyklopädie Wikipedia sind Beweis dafür, dass hinter diesem bekannten afrikanischen Sprichwort viel Wahrheit steckt: im Kollektiv sind wir fähig, in kurzer Zeit Großes auf die Beine zu stellen.

Dies dachten sich im Jahr 2000 auch ein paar kreative Köpfe aus der Musikszene. Frustriert von der schlechten finanziellen Lage, welche Folge des Anstiegs von Raubkopien war, gründeten sie die Internetplattform ArtistShare. Dort sollten Musiker fortan die Produktion ihrer Platten von ihren Fans oder anonymen Unterstützern finanzieren lassen. Die Idee fruchtete. Und aus ihr erwuchs im Jahr 2007 das, was heute als „Crowdfunding“ bekannt ist.

Artikel lesen

Eco-Fashion vegane Fairtrade Mode Berlin Loveco Christina Wille
Green EconomyGrüne VisionäreNachhaltigkeitNachhaltigkeitsmanagementSocial Business

Von Eco-Fashion & Green Washing

Im Gespräch mit Loveco-Gründerin Christina Wille

Eco-Fashion, vegane Fairtrade-Mode und Green Washing. Darum soll es in diesem Artikel gehen. SKA Network ist immer wieder auf der Suche nach inspirierenden Unternehmen, die Nachhaltigkeit ins Zentrum ihres Handels stellen, alternative Wirtschaftsmodelle aufzeigen und die Welt ein Stückchen grüner machen. Die Nachhaltigkeitsbewegung durchdringt derzeit alle Bereiche. In der Lebensmittelbranche boomen vegane Bio- und Fairtrade-Produkte. Auch in der Modebranche erreicht das Thema Nachhaltigkeit steigende Aufmerksamkeit. Denn immer mehr Menschen erkennen, dass unser derzeitiges Konsumverhalten nicht folgenlos ist. Eingleisiges Denken bringt uns nicht weiter. Zu wirklicher Veränderung kann es erst kommen, wenn ein ganzheitliches Umdenken in den Köpfen der Menschen geschieht. Es Bedarf eines kollektiven Bewusstseins für nachhaltiges Handeln – erst dann können wir langfristig etwas ändern.

Artikel lesen

Online Fundraising 2015 - die Bedeutung der Online Spende im Fundraising
Social BusinessStudien

Online Fundraising gewinnt weiter an Bedeutung

Das belegen die Ergebnisse der aktuellen Altruja Online Fundraising Studie 2015.

Die Online Spende gewinnt im sozialen und gemeinnützigen Sektor immer mehr an Bedeutung. Das belegt die aktuelle Altruja Studie aus dem Jahr 2015. In den vergangenen vier Jahren hast sich die Online Spende nach der Unternehmensspenden als zweitwichtigster Wachstumsfaktor im Fundraising gemeinnütziger Organisationen entwickelt. Eine unmissverständliche Erkenntnis der Studie zeigt: Je mehr die Organisationen in das Online Fundraising investieren, desto höher sind die Erfolgsaussichten. Dabei haben noch längst nicht alle Organisationen den Fundraising-Kanal Internet für dich entdeckt. Doch rund 60 % der bislang noch nicht im Internet aktiven Organisationen planen in Zukunft das Potential der Online Spende für sich zu nutzen.

Artikel lesen

Der Next Economy Award prämiert Green and Social Start-Ups für die nachhaltige Wirtschaft von morgen
Green EconomyGrüne VisionäreSocial Business

Next Economy Award – Deutschlands Preis für grüne Gründer

In diesem neuen Wettbewerb sucht der NEA Pioniere mit ambitionierten und erfolgversprechenden Ideen. Der Preis besteht neben der Statuette aus einem Paket wertvoller Sachleistungen.

Düsseldorf, 13. Mai 2015 – Ab sofort beginnt der Wettbewerb um den Next Economy Award (NEA), Deutschlands neuen Preis für grüne Gründer. Er prämiert Startups, die mit innovativen Geschäftsmodellen für soziale und ökologische Verbesserungen sorgen und damit die „nächste“, nachhaltigere Wirtschaft mitgestalten wollen.

Artikel lesen

Social Business - Nutzen vor Gewinnmaximierung
NachhaltigkeitSocial Business

Social Business – Nutzen vor Gewinnmaximierung

Unternehmen der Social Business Economy stellen ihr wirtschaftliches Handeln in den Dienst der Lösung von sozialen und ökologischen Problemen. Ursprünglich wurde das Konzept entworfen, um den Kapitalismus im Sinne der sozialen Gerechtigkeit und der ökologischen Anforderungen zukunftsfähig zu machen. Maßgeblich geprägt hat den Begriff des Social Business der indische Geschäftsmann Muhammad Yunus.

Artikel lesen