Blogs

Kategorie: Blogs

Der Begriff Blog (kurz für „Weblog“) setzt sich aus den Begriffen Web (kurz für „World Wide Web“) und Log (für Logbuch) zusammen und ist eine Art öffentliches Online-Tagebuch, das Internet-Nutzern zur Veröffentlichung von persönlichen Gedanken nutzen. Heute werden Blogs zur Beschleunigung des Informationsflusses, zur schnellen Verbreitung von Informationen und zum Informationsaustausch genutzt und sind ein Charakteristikum des Web 2.0.

Daher gibt es mittlerweile neben den Tagebuch-ähnlichen Weblogs, eine Fülle persönlicher themenbezogener Blogs sowie Unternehmensblogs, die sich auf business-relevante Themen spezialisieren. Mittlerweile haben sich neue Bezeichnungen für die jeweiligen Blogspezialisierungen etabliert: so gibt es Edu-Blogs, die sich mit Bildung und Unterhaltung befassen, Tech-Blog, die Themen aus Wisseneschaft und Technik bespielen, Biz-Blog, bei denen geschäftliche oder kommerzielle Themen im Fokus oder Microblogs, wie Twitter, die eine limitierte Zeichenzahl vorgeben. Hinzu kommen seit geraumer Zeit neue Blogformate. Dazu gehören beispielsweise Audioblogs, die sich mit Musik und Sprache befassen, Photoblogs, wie Flicks, Instagram oder Tumblr, bei denen die Darstellung von Fotos im Vordergrund steht oder Vlogs, wo nur Videobeiträge zu finden sind.

Die Person, die einen Blog betreibt (Blogger) verfasst dabei Beiträge oder Artikel, oder kurze Tagebucheinträge, die für andere Leser in chronologischer Reihenfolge oder thematisch sortiert auf dem Blog zu finden sind und von diesen kommentiert werden können. Im Unterschied zur Homepage, die eher statisch ist und wie eine Art Visitenkarte fungiert, sind Blogs interaktiv und häufig „endlos“, da permanent erweitert und aktualisiert werden. Weitere kommunikative Funktionen wie Gästebücher oder Foren sowie die Einbindung von Social Media Accounts wie Facebook, Twitter oder YouTube, RSS Feeds und E-Mail-Newsletter, sind fester Bestandteil eines erfolgreichen Blogs.

Die Bekanntheit und Beliebtheit eines Weblogs hängt also maßgeblich davon ab, inwiefern der Blogger fähig ist, durch Interaktion ein größeres Publikum  anzuziehen und mit diesen in einen Dialog zu treten.

Weil Blogs meist sehr persönlich sind, unterliegen sie nicht denselben journalistischen Ansprüchen wie ein Magazin oder eine Tageszeitung.

Für die Erstellung und Pflege des Blogs wird auf technischer Seite eine bestimme Blogsoftware, wie beispielsweise WordPress genutzt. Um die Bekanntheit eines Weblogs zu erhöhen, können Blogger zum Beispiel über sogenannte Trackbacks, Permalinks und Pingbacks auf ähnliche Diskussionen verweisen und sich somit mit anderen Blogs vernetzen. Die dabei entstehende Umgebung nennt sich Blogosphäre. Je häufiger die Inhalte eines Blogs auf anderen relevanten Seiten im Netz verlinkt werden, desto höher stufen Suchmaschinen die Relevanz eines Blogs ein.  Der Grad der Vernetzung eines Blogs erlaubt Suchmaschinen herauszukristallisieren, welche Themen bei Lesern besonders beliebt sind, wodurch Suchergebnisse entsprechend angepasst und optimiert werden können.

Blogger relations Green Marketing Tipps für Blogger
BlogsContent MarketingEmpfehlungsmarketingMarketing MixMarketingstrategie

Blogger Relations (Teil 3): Was Blogger beachten sollten

Darauf sollten Blogger bei Kooperationen mit Unternehmen achten

Die Vorteile, die sich sowohl für Blogger als auch Unternehmen bei einer Kooperation ergeben, haben wir bereits in unseren anderen Artikeln erläutert. Blogger Relations haben sich für Unternehmen zu einer beliebten Marketingmaßnahme etabliert, um das eigene Produktangebot möglichst zielgerichtet, kostensparend und unaufdringlich der Zielgruppe näher zu bringen. Doch wie sieht es auf Seiten der Blogger aus? Worauf müssen Blogger besonders achten, wenn sie Kooperationen mit Unternehmen eingehen? Wir haben die wichtigsten Punkte einmal herausgesucht.

Artikel lesen

Blogger Relations: Die richtige Kooperation finden
BlogsContent MarketingEmpfehlungsmarketingMarketing MixMarketingstrategie

Blogger Relations: Die passende Kooperation finden (Teil 2)

Blogger Relations: Wie Unternehmen den passenden Blog für die eigene Markenbotschaft finden

Im ersten Teil dieser Artikelserie haben Sie bereits erfahren, wie effektiv Blogger Relations im Marketing Mix sein können. Denn aus der Zusammenarbeit mit Bloggern ergeben sich zahlreiche Vorteile. Besonders für grüne Unternehmen ergeben sich durch die Integration von Blogger Relations im Marketing Mix neue und ungeahnte Möglichkeiten, nicht nur um die Wunsch-Zielgruppe zu erreichen, sondern auch, um das eigene Image zu stärken. In diesem Artikel schauen wir uns nun die nächsten Schritte an und geben Ihnen Hilfestellung beim Suchen und Finden des passenden Kooperationspartners, sprich Bloggers.

Artikel lesen

Der Fitness Blog als Blogger relations Instrument
BlogsGreen MarketingMarketing MixMarketingstrategie

Fitness Blog & Grüne Marke: Blogger Relations im Marketing Mix

Der Fitness Blog: Warum Green Brands auf Blogger Relations setzen sollten

Jedem wünscht man es, jeder hofft, genug davon zu haben: Gesundheit. Möglichst lange in einem gesunden Körper leben zu können, das strebt wohl jeder an. Daher kommt das Thema Gesundheit auch nie aus der Mode.

Doch längst vertrauen wir nicht mehr nur auf die sporadischen Tipps, die der Arzt uns nach der Untersuchung gutgemeint mit auf den Weg gibt. Viele Menschen sind heute proaktiv. Wer bewusst leben will, informiert sich eigenständig.

Artikel lesen

Diese 5 Marketing Blogs müssen Sie kennen.
Blogs

Fünf Marketing Blogs die Sie unbedingt kennen müssen

Marketing Blogs im Jahr 2013 – Anfang des Jahres veröffentlichten Prof. Lothar Rolke, Professor an der Fachhochschule Mainz für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und seine Kollegin Prof. Andrea Beyer einen sehr interessanten und nicht minder ernüchternden Artikel mit Zahlen, Daten und Thesen zur Deutschen Bloggospähre. Auch wenn die Zahl der Deutschen Blogger kaum valide zu erfassen ist, so bewegt sich deren Zahl im Vergleich zum weltweiten Blogger-Aufkommen von geschätzten 173 Millionen Blogs, tendenziell im niedrigen einstelligen Millionen-Bereich.

Artikel lesen