Relationship Marketing

Kategorie: Relationship Marketing
Mehr Kundenbindung durch mehr Liebe
Kundenbindung

Mehr Kundenbindung durch mehr Liebe

Im Internet, so sagt man, ist der Wettbewerb nur einen „Mausklick“ weit entfernt. Und tatsächlich fällt Online-Kunden der Wechsel von einem Anbieter zum anderen oft viel leichter als in deren nicht virtuellen Welt. Man muss dazu aber auch fairer Weise sagen: „Es wird ihnen oft auch regelrecht leicht gemacht!“. Denn während der stationäre Fachhandel/Einzelhandel dem Wettbewerb aus dem Netz mit Kundenbindung durch persönlicher Beratung, Produktpräsentation (Showrooming) und Socializing Paroli zu bieten versucht, tun sich Online-Händler und Internet-Unternehmen in dieser Disziplin oft noch sehr schwer und verschenken wertvolles Erlöspotential.

Artikel lesen

SEO Plus: Relationship Marketing + Story Telling + Conversion Optimization
Content MarketingConversion OptimierungRelationship MarketingSEO

SEO PLUS – Content, Conversion & Relationships

SEO im Jahr 2013 – „Content is King“ – was Jahre lang als unumstößlich galt, ist heute mehr denn je von höchster Relevanz für den Erfolg einer Marke, eines Unternehmens im Web. Doch im Gegensatz zu den Anfängen von SEO, steht nicht mehr das bloße Generieren von Traffic im Vordergrund, sondern vielmehr die Conversion, also die (Um)Wandlung von Usern und Besuchern zu Käufern und Kunde. Und im Idealfall zu lebenslangen treuen Fans.

Artikel lesen

Relationship Marketing

Kundendialog – die Kunst einer gemeinsamen Sprache

Manchmal ist man auch als „Experte in Sachen Kommunikation“ gut beraten, sich ruhig mal einen Schluck aus der Pulle der eigenen Medizin zu gönnen. Da tingelt man Tag ein Tag aus durch die Lande, predigt das hohe Lied von der Conversion Optimierung, der Macht von Relationship Marketing und welche wichtige Rolle klare, verständliche Worte dabei spielen und dann passiert einem das.

Artikel lesen

Mit Kundenkarten & Bonusprogrammen Kunden gewinnen und binden.
Loyalty Marketing

Kundenkarten und Bonusprogramme – Payback und Co. goes Mobile

Kundenkarten und Bonusprogramme erfreuen sich in Deutschland seit jeher großer Beliebtheit. Ungeachtet der Warnungen von Datenschützern ist der Trend zum Jagen von Vorteilsangeboten und Schnäppchen sowie dem Sammeln von Punkten und Coupons weiterhin ungebrochen. Mit zusammen ca. 72 Mio. ausgegeben Karten (Quelle: Finanztest) wird der Markt von den drei großen Multicard-Anbieter Payback, Deutschlandcard und Miles & More beherrscht. Bisher bietet Payback den höchsten Nutzwert unter den Kundenkarten und Bonusprogrammen.

Artikel lesen

Relationship Marketing mit SKA Network
Relationship Marketing

10 goldene Relationship Marketing Regeln

Wie lerne ich interessante Menschen kennen und wie wird aus einem kurzen Tête-à-Tête eine erfüllte Beziehung fürs Leben? Diese und ähnliche Beziehungsfragen beschäftigen uns nicht nur im täglichen Leben, sondern vor allem auch in der Marketing/Kommunikation. An der Wertschöpfung (Value Chain) von Kundenbeziehungen erkennt man die Besten im Marketing.

Artikel lesen

Marketing GlossarRelationship Marketing

Was ist E-Mail-Marketing?

Als E-Mail bezeichnet man die digitale Form einer briefähnliche Nachricht, die im Internet als digitale Botschaft von einer Person an eine andere (one-to-one Kommunikation) oder an beliebig viele andere (one-to-many Kommunikation) versandt wird und es ermöglicht, binnen von Sekunden eine Information im wahrsten Sinne des Wortes „einmal um die Welt zu schicken“. Die Extremform der one-to-many E-Mail-Kommunikation bezeichnet man als Spam. Spam-Mails sind ein großes Ärgernis und verursachen jedes Jahr einen enormen wirtschfatlichen Schaden (2010 wurden in Deutschland 2,8 Mrd. Spam-Mails empfangen (+7,5%). Jeweils 26% von Ihnen enthielten gefährliche Schadprogramme vom Typ .zip oder URLs auf gefährliche Websites.

Artikel lesen

DialogmarketingMarketing GlossarRelationship Marketing

Was ist digitales Dialogmarketing?

Internet, E-Mail, Social Media, Mobile Marketing – dank der starken Präsenz von digitalen Medien im Alltag von Konsumenten und Verbrauchern sind sie für Direktmarketing-Maßnahmen und –Kampagnen optimal geeignet. Sie erlauben es, E-Mailings und Werbeinhalte, z. B. einen Newsletter, nicht nur zu personalisieren, sondern auch individuell auf den Kunden und seine Interessen zuzuschneiden (Personalisierung und Customizing). E-Mail-Marketing gehört in die Gattung des Permission Marketing und wird hinsichtlich Werbewirksamkeitskontrolle gemäß den Richtlinien des Performance Marketing bewertet.

Artikel lesen

Conversion Optimierung by SKA Network
E-Mail-Marketing

10 effiziente b2b-Trigger-Mails

Trigger-Mails sind eine kostengünstige, effektive und in der Regel leicht zu automatisierende Disziplin in der E-Mail-Kommunikation. Sie bilden im Instrumentarium des Relationship Marketings einen wesentlichen Baustein zur Kundenbindung, beim nachhaltigen Ausbau der Kundenbeziehung und tragen zur positiven Entwicklung des Customer Lifetime Values bei.

Artikel lesen