Nachhaltigkeit

Kategorie: Nachhaltigkeit
LOVOS Neo-Minimalisten
Green MarketingKonsumLovosNachhaltigkeit

LOVOS: Weniger ist mehr – der neue Lifestyle der Neo-Minimalisten

Die LOVOS-Bewegung kann man als eine, den Lebensstil vereinfachende, zum Teil auch „radikale“ Weiterentwicklung der LOHAS-Definition verstehen. LOVOS steht für „Lifestyle of Voluntary Simplicity“, also die freiwillige Einfachheit des eigenen Lebensstils durch bewussten Verzicht. LOVOS werden daher auch gerne als Konsum- und Wachstumsverweigerer bezeichnet.

Artikel lesen

LOHAS - Sinus Millieus
Green MarketingKonsumLohasNachhaltigkeit

LOHAS – umwelt- und sozialethischer Konsum 2.0

Als LOHAS bezeichnet man Menschen, die einen komplexen, teils sehr extravaganten Lebensstil verfolgen. Dieser ist hauptsächlich von dem Prinzip der Nachhaltigkeit und von einem ausgeprägten Gesundheitsbewusstsein geprägt, was sich explizit im Konsum dieses Zielgruppensegments wiederspiegelt. LOHAS bezeichnen sich selbst als moderne Konsumenten, als eine Avantgarde, die aktiv den konsequenten fairen Handel und den ökologischen Konsum praktiziert und propagiert.

Artikel lesen

Social Business - Nutzen vor Gewinnmaximierung
NachhaltigkeitSocial Business

Social Business – Nutzen vor Gewinnmaximierung

Unternehmen der Social Business Economy stellen ihr wirtschaftliches Handeln in den Dienst der Lösung von sozialen und ökologischen Problemen. Ursprünglich wurde das Konzept entworfen, um den Kapitalismus im Sinne der sozialen Gerechtigkeit und der ökologischen Anforderungen zukunftsfähig zu machen. Maßgeblich geprägt hat den Begriff des Social Business der indische Geschäftsmann Muhammad Yunus.

Artikel lesen